Bürgerdialog zu Windpark in Grünheide

In der Zeitschrift „Spektrum der Mediation“, aktuelle Ausgabe Nr. 80, zweites Quartal 2020, beschreibt Wiebke Heider eine Bürgerdialogveranstaltung, die sie gemeinsam mit Emanuela Boretzki und Dr. Matthias Bruhn im Februar dieses Jahres im Auftrag der Gemeinde Grünheide (Mark) durchgeführt hat. Der Kontakt zur Gemeinde entstand über das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende, KNE. Alle drei Verantwortlichen gehören dem Mediatorenpool des KNE an. Durch das gewählte Format wurde der Dialog gefördert und destruktive Konfrontation vermieden. Mediatoren und anderen, die sich für Bürgerdialoge interessieren, empfehle ich den Artikel, der in seinem „Fazit“ auch die aufgetretenen Probleme nicht verschweigt.

#Energiedialog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.